Archiv für Juli 2018

Redebeitrag: Wie ein BMW-Marketingprojekt aus dem Wrangelkiez verscheucht wurde

Hallo zusammen,

beim letzten Kiezspaziergang gegen den Google-Campus haben wir euch die kleine Geschichte der Cuvrybrache erzählt. Heute wollen wir einen Teil davon rausgreifen. Und zwar wie die Imageveranstaltung BMW-Guggenheim-Lab dort aus Kreuzberg rausgeschmissen wurde.

Im Sommer 2012 sollte auf der Cuvrybrache das BMW-Guggenheim-Lab entstehen. Das Jahr zuvor war es in New York, 2013 gings nach Mumbai. Danach war dann plötzlich Schluß, eigentlich sollte es noch bis 2016 weiter gehen. Laut dem Leiter des BMW-Kulturengagements hatte „der heftige Streit um das Projekt in Berlin mit der Entscheidung aber nichts zu tun.“

(mehr…)

Banner Abschluskundgebung 28.07.

Transpi 28.07.2018

Noise Against Goolgle

Fr. 07.09. 18-19 Uhr, Noise Against Goolgle wie jeden ersten Freitag im Monat vorm Umspannwerk und Überall

Pressemitteilung: Nein zu runden Tischen mit Politik und Google

Zu den Versuchen von Google und Vertreter*innen der Berliner Politik,
uns zu einem Runden Tisch einzuladen und Kompromisse für die
widerstreitenden Interessen in Kreuzberg zu finden sagen
wir, einige Anwohner*innen und Initiativen, die den Google Campus im
Umspannwerk in der Ohlauerstraße verhindern wollen: Es gibt nichts zu
verhandeln und wir lassen uns nicht spalten!

In den vergangen Wochen wurden einige von uns von Rald Bremer
(Pressesprecher vom Google Campus) oder Vertreter*innen der Politik
angesprochen, ob wir Interesse an gemeinsamen Gesprächen hätten. Ganz
offiziell machte der Baustadtrat Friedrichshain-Kreuzbergs, Florian
Schmidt (Grüne) bereits am 10.04.2018 in der taz
(http://www.taz.de/!5497632/) einen Vorschlag zum weiteren Vorgehen. Er
möchte einen Runden Tisch einberufen– mit welchen Akteur*innen aus der
Stadt ist noch unklar, aber auf jeden Fall mit Google – um den
Konflikten im Kiez beizulegen. Eine einvernehmliche Lösung mit Google
steht für uns jedoch nicht zur Debatte.

(mehr…)

Mo, 30. Juli 16Uhr Antikriegscafé on tour

Mo, 30. Juli 16Uhr Antikriegscafé on tour Ohlauerstr.53:
Diesmal vor dem Umspannwerk in der Ohlauer Straße. Hier ist für dieses Jahr die Eröffnung eines Google Campus geplant. Google sorgte in letzter Zeit für Schlagzeilen mit seiner Zusammenarbeit mit dem US-Militär. Deshalb treffen wir uns dort, um uns bei Kaffee und Keksen über digitale Kriegsführung und militaristische Digitalisierung auszutauschen.

Kiezspaziergang 28.07 16:00 Kotti

Figth Google!